Eier in Senfsoße mit Petersilienkartoffeln

Sundays Leftover

Vom Sonntag nichts über außer ein paar Kartoffeln? Vielleicht noch ein paar Eier im Kühlschrank, etwas Sahne? Und Senf?

Dann ist alles da für mein absolutes Veggie-Highlight! – Eier in Senfsoße!

Zutaten:

  • 10 -12 Eier
  • ½ Zwiebel
  • ¼ L Sahne
  • ¼ L Milch
  • 80 g Butter
  • 60 ml Weißwein
  • 40 g Mehl
  • 2 – 3 EL Senf
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 1 Kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in  gesalzenem Wasser bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten Hartkochen.

Für die Soße – Die halbe Zwiebel in feine Würfel schneiden und in der Butter farblos anschwitzen. Das Mehl dazu geben und verrühren. Den Senf dazugeben, mit dem Weißwein ablöschen und kurz etwas einkochen lassen. Die Sahne und die Milch dazu geben und die Flüssigkeit glatt rühren. Bei geringer Hitze und ständigem rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls mit etwas Senf abschmecken.

Die Petersilie hacken und nach dem Anrichten reichlich über die Teller verteilen.

Guten Appetit!

Euer Vince

 

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Kindheitserinnerungen werden wach. 😍
    xo & liebste Grüße
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s