rotwein-Karotte

Das Was:

  • Karotten mit Grün
  • Rotwein (oder irgendein Saft)
  • Kartoffeln
  • Kohlrabi 
  • Apfel
  • Zwiebeln
  • Öl
  • Butter
  • Salz&Pfeffer

Das Wie:

für die Rotwein-Karotte

  • Karotte gründlich waschen und längs halbieren (das Grün entfernen und zur Seite legen)
  • in einer kleinen Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten, mit ordentlich Rotwein ablöschen und damit bedecken (sollte nicht genug Rotwein da sein – einfach mit Saft oder Wasser strecken)
  • die Flüssigkeit einkochen lassen bis sie einer dicken Soße ähnelt 
  • ein kleines Stückchen Butter dazugeben
  • mit Salz und etwas Zucker abschmecken

für das Kohlrabipüree

  • Kohlrabi gründlich waschen und mit Schale würfeln
  • den Apfel ebenfalls würfeln und beides in einem Topf mit Wasser weich kochen
  • mit Salz & Pfeffer würzen und fein pürieren

für die Bratkartoffeln

  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten 
  • Zwiebeln würfeln und dazu geben
  • mit Salz abschmecken
  • das Karottengrün mit Stiel hacken wie Petersilie und ganz zum Schluss mit zu den Bratkartoffeln geben.

Anrichten und schmecken lassen!