Philosophie

DSCN0550

Aus dem Slow Food-Manifest: „Genuss ist keine Frage des Preises und auch keine Frage der Höhe des Einkommens. Genuss ist eine Frage der Einstellung zum Leben. Qualität ist Voraussetzung für Genuss. Die ökologische und nachhaltige Produktion von Lebensmitteln ist ein Plus für Umwelt und Gesundheit, sie erhöht die „Prozessqualität“ und damit den inneren Wert eines Erzeugnisses…“

 

Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme – es ist intim, anregend und kommunikativ: Essen ist eine Art, das Leben zu feiern! Deshalb werden meine Speisen mit großer Leidenschaft und echten Lebensmitteln gekocht. Saisonale Begebenheiten spielen eine zentrale Rolle in der Zusammenstellung meiner Menüs. Frische Zutaten und schonende Zubereitung bringen den natürlichen Geschmack der Jahreszeit zum Vorschein.

Bewusste Ernährung und vorallem der bewusste Umgang mit unseren Lebensmitteln liegt mir sehr am Herzen. ‚From Nose to Tail‘ ist meine Art der Verarbeitung der tierischen Lebensmittel. Ein Rind hat so viel mehr zu bieten als nur einen Rücken und das Filet!
Ich liebe die Verarbeitung des ganzen Tieres, die Vielfalt an Konsistenzen und die Herausforderung, die in jedem Teil des Tieres steckt – sei es der Kiefermuskel oder der Bauch.

Besessen vom kulinarischen Handwerk und der Leidenschaft zum Kochen, veranstalte ich mit meinen verschiedensten Partnern Events mit dem ‚gewissen Etwas’.